Bitcoins mit PayPal kaufen

Bitcoinkaufen

Kann man Bitcoins auch mit PayPal kaufen ? Diese Frage haben wir schon oft in diversen Foren oder Chatgruppen gelesen. Ja es geht und wir zeigen euch wie.

PayPal verbietet eigentlich den Kauf von Bitcoin. Da eine Bitcoin Transaktion nicht rückgängig gemacht werden kann, ist diese nicht mit dem PayPal Netzwerk kompatibel. Wir zeigen euch wie es doch geht, mit einem kleinen Umweg.

Vorsicht vor Betrügern ! Wir raten davon ab Bitcoins per PayPal von Privatpersonen zu kaufen oder verkaufen. Der Rückkaufbetrug ist eine beliebte Masche um an das Geld oder die Bitcoins der Opfer zu kommen. Dabei bieten die Betrüger z.B. Fiat Geld gegen Bitcoin an und bezahlen mit PayPal. Nachdem die Bitcoin auf dem Konto eingegangen sind, fordert der Betrüger seine PayPal Zahlung zurück und behauptet die Bitcoin nie bekommen zu haben. Wir zeigen euch wie es mit VirWox sicher und ganz offiziell geht.

Für den Kauf mit PayPal nutzen wir die Börse VirWox. VirWox ist eine Börse für digitale Währungen im Gaming Bereich (gibt es bereits seit 2007).

Man kann dort z.B. die Second Live Währung Linden Dollar kaufen. Im Jahr 2011 wurde auch Bitcoin hinzugefügt.

Jetzt kaufen wir Linden Dollar und bezahlen diese mit PayPal. Danach tauschen wir die Linden Dollar in Bitcoin und umgehen damit einen Verstoß gegen die PayPal Richtlinien.

Ein Nachteil sind die höheren Kosten durch PayPal und das Tauschen von SLL in Bitcoin. Aber wenn man keine Kredtikarte hat und einen schnellen Weg sucht um Krypto´s zu kaufen, ist dieser Weg eine Alternative. Wenn man vor hat, öfter bzw. regelmäßg zu kaufen, dann empfehlen wir Bitcoin.de in Verbindung mit einem Fidor Konto. Hier sind die Kosten deutlich geringer und es ist auch komfortabler in der Bedienung. Mehr findet ihr in unseren Tutorials.

Wenn man sich bei VirWox registrieren will, muss man sein Konto zusätzlich mit einem Second Life Spieleavatar verknüpfen. Ein Account bei Second Life ist Voraussetzung damit wir Linden Dollars kaufen können. Nach dem Anmeldevorgang kann man sich nun einloggen und sieht auf der linken Seite den Bereich Mein Konto. Hier klicken wir auf Einzahlen und es öffnet sich die Seite mit den Einzahlungsoptionen.

paypal-einzahlung

Bei PayPal Express Kauf geben wir jetzt die gewünschte Summe ein, in unserem Beispiel 100 Euro, und bestätigen. Jetzt öffnet sich die übliche PayPal Seite und man schließt den Kauf ab.

Im nächsten Fenster sieht man das die Einzahlung mit PayPal erfolgreich war. Eine PayPal Gebühr von 3,75 € wurde abgezogen.

Im oberen Bereich der Seite klicken wir auf Verkaufs-Auftrag und können mit dem eingezahlten Geld Linden Dollar (SLL) kaufen. Hier berechnet VirWox jetzt eine Provision von 50 SLL + 2.90%.

Jetzt wollen wir die gerade gekauften SLL in Bitcoin tauschen. Dazu klicken wir auf der Hauptseite bei Wechseln auf das Paar BTC/SLL und geben die gewünschte Summe SLL ein die wir in Bitcoin tauschen wollen und bestätigen. Die Bitcoin, in unserem Fall 0.0224 BTC, werden sofort auf unserem Konto gut geschrieben.

Jetzt haben wir Bitcoins und können diese auf ein anderes Wallet senden oder damit bezahlen etc...

Mehr zum Thema Bitcoin und Blockchain findet ihr in unseren Tutorials.

Für euer Feedback z.B. unten in den Kommentaren sind wir sehr dankbar !! Besucht uns auf Facebook oder bleibt auf dem Laufenden in unserem Telegram Channel.

0 Comments

  1. Pingback: Tutorials rund um Bitcoin & Co - Coingeeks.de

  2. Pingback: Coinbase unterstützt jetzt PayPal Auszahlungen - Coingeeks.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.